Dinge, die auf Erledigung warten

Ich weiß nicht, ob ich es schon in unserer kleinen Runde erwähnt habe, aber ich ziehe in knapp vier Wochen um. Auch wenn meine bisherige Bude recht klein war, ist sie rappelvoll mit vielen nötigen und noch mehr unnötigen Dingen. Aber als freischaffende Künstlerin hat man eben auch unendlich viele Sachen, die man braucht oder von denen man meint, dass man sie vielleicht irgendwann mal brauchen könnte. Und natürlich warten noch kistenweise Bücher von mir darauf, ein neues zu Hause zu finden.

Weiterlesen

Ab wann ist man eigentlich ein(e) Schriftsteller(in)?

Heute bin ich durch Zufall auf einen Blogeintrag auf julis-story.blog.de/ gestoßen, in dem Crazy July (26) einen Textauszug aus einem ersten Romanversuch von sich veröffentlichte. Abgesehen davon, dass ich es extrem mutig finde, den ersten Entwurf eines Romans zu veröffentlichen und mich alleine diese Tatsache zum Nachdenken anregte, schrieb sie im Kommentar zu ihrem Text: „Ich bin leider keine Schriftstellerin.“

Weiterlesen

Campbell ueber die Disziplin

( Disziplin ist die Erinnerung daran, was Du (wirklich) willst.)